1. Damenhockeymannschaft bei Heimspiel in der 2. Bundesliga Halle | zur StartseiteNeue Kunstrasenhockeyfelder vor der Kulisse der Landeshauptstadt Potsdam | zur StartseiteBlick auf die Hockeyfelder mit Clubhaus | zur StartseiteWir begrüßen unsere Gäste auf der Sportanlage der PSU | zur Startseite1. Hockeyherren 2. Verbandsliga | zur StartseiteUnser Vereinshaus mit Gaststätte | zur Startseite1. Damenhockeymannschaft | zur StartseiteDie neuen Hockeyplätze wurden 2020 eingeweiht | zur StartseiteBannerbild | zur StartseitewU12 bei der ODM in Güstrow am 17.3.2024 | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

1. Damenhockeymannschaft der PSU

1. Damenmannschaft der PSU in der 2. Bundesliga Halle

Die 1. Damenhockeymannschaft der PSU spielt in der Hallensaison in der 2. Bundesliga und in der Feldsaison in der Regionalliga Ost.

Unsere Trainer

Kontakt

Unsere Trainingszeiten 

Meldung

Unsere Sportstätten

Interesse an einem Probetraining?

Bestellung von Hockeykleidung

Bilder und Videos

 

Hier finden Sie die anstehenden Spiele der 1. Damen!

Aktuelle Meldungen

Staffelwechsel bei den PSU-Damen

Auf Ingo folgt Tim

Nach sechs Jahren als verantwortlicher Trainer unserer 1. Damenmannschaft wird Ingo Marquardt nach der Rückserie in der Regionalliga zu den Sommerferien sein Amt aufgeben. Ingo hat seit seiner Rückkehr zur PSU im Oktober 2018 zusammen mit seinen Betreuer/-innen und Co-Trainer/-innen Herausragendes geleistet und unsere Damenmannschaft zum Aushängeschild des Vereins gemacht. Wir sind Ingo hier unendlich dankbar und wir verstehen, dass er jetzt eine Veränderung möchte. Die herausragende Arbeit zeigt sich nicht nur in den Aufstiegen auf dem Feld in die Regionalliga und in die 2. Bundeliga in der Halle, sondern auch darin, dass er zweimal mit seinem Team die Klasse gehalten hat und auch mit den etablierten Clubs wirklich mithalten konnte. Es ist ihm auch gelungen, immer wieder eigene Talente und externe Zugänge in das Team einzubauen und den Stamm des Damenteams kontinuierlich zu erweitern, trotz immer wieder schmerzhafter – meist beruflich/ausbildungsbedingter – Abgänge. Dass es inzwischen gelungen ist, eine 2. Damenmannschaft zu etablieren, ist auch mit sein Verdienst. Ingo wird nach seiner Sommerpause ab der Hallensaison 24/25 weiter bei uns eingebunden bleiben; gemeinsam besprechen wir aktuell seine neue Aufgabe, die insbesondere in der Betreuung des Übergangs vom Nachwuchs- zum Erwachsenen-Hockey in der PSU liegen soll. Wir freuen uns, dass wir dabei weiter auf seine unglaubliche Erfahrung und sein know-how zurückgreifen können und er uns an zentraler Stelle für den Verein weiter unterstützen will.

Gleichzeitig freut es uns, dass wir mit Tim Uschkoreit einen Nachfolger aus den eigenen Reihen gewinnen können. Tim wird die Damen nach dem Sommer zur neuen Saison auf dem Feld übernehmen und dann auch in die dritte 2. Ligasaison in der Halle führen. Tim ist seit 2000 in der PSU aktiv, zuletzt als stand-by Herrenspieler; er ist seit 2019 als unser hauptamtlicher Trainer im Nachwuchs tätig, ein echtes PSU-Eigengewächs. Tim hat nicht zuletzt mit der erfolgreichen Teilnahme der Männlichen U16 bei den Nordostdeutschen Meisterschaften in der Halle den Sprung zu einer deutschen Endrunde nur knapp verpasst und bewiesen, was er als Trainer leisten kann. Dass er mit Talenten Erfolge hat, zeigt auch die Entwicklung von Freddy Rehmer zum Jugendnationalspieler. Tim möchte jetzt den Schritt ins Erwachsenen-Hockey machen, er wird jedoch auch weiterhin hauptberuflich als Nachwuchstrainer der PSU arbeiten – die Abstimmung zwischen seinem beruflichen Engagement und der neuen Aufgabe als Damentrainer erfolgt gerade, sodass er uns ab Sommer mit seiner Kompetenz und seinem Engagement gleich mehrfach weiter bringt.

Wir freuen uns sehr über diese Lösung – ein weiteres Zeichen dafür, wie sich unser Verein in den letzten Jahren entwickelt hat, welches Potential wir inzwischen selbst entwickeln.

 

Foto zur Meldung: Staffelwechsel bei den PSU-Damen
Foto: Tim Uschkoreit (li), Ingo Marquardt, copyright Potsdamer Sport-Union 04 e.V.

Aktuelle Termine

Kontakt

Potsdamer Sport-Union 04 e.V.
Templiner Straße 24, 14473 Potsdam
 

Geschäftsstelle 
Margrit Höfgen

E-Mail:
per: Kontaktformular

Tel: 0331 270 62 52
Erreichbarkeit tel. und vor Ort: nach Vereinbarung


Unsere Vereinsgaststätte

Bistro Belvedere
Luz Faber & Santino Ferraro
E-Mail: 

Tel.: 0331 740 058 48

Hier: Weitere Infos