Brandenburg vernetzt
Kooperationen
 

 Vielen Dank an unsere Sponsoren!

Logo BHP

Goalio

 

Logo Lass Waxen

Schweiger Design

 

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren lesen
 
Social Media
 

Mehr zum Hockey

findet ihr auf

 

 

Folge uns auf Instagram Logo Instagram

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Summercup der PSU

Seit 2004 lädt die Hockeyabteilung der PSU jährlich zum Summercup ein.

Gespielt wird in den Altersklassen D (7-8 Jahre), C (9-10 Jahre) und B (11-12 Jahre).

Gespielt wird im D- und C-Bereich auf dem Kunstrasenhalbfeld, im B-Bereich auf ¾-Feld.

 

16. Summercup: 25. und 26. Mai 2019

 

Liebe Hockeyfreunde,
wir laden Euch recht herzlich zum 16. Summercup 2019 nach Potsdam ein. Wir freuen uns auf ein schönes Hockeywochenende mit vielen Hockeykindern von überall her. Um Pokale und Medaillen wird am 25. und 26. Mai 2019 von Samstag 10.00 Uhr bis Sonntag 15.00 Uhr gekämpft in den Spielklassen:
Mädchen und Knaben D (Jahrgang 2011/2012)
Mädchen und Knaben C (Jahrgang 2009/2010)
Mädchen und Knaben B (Jahrgang 2007/2008).

 

Gespielt wird im D- und C-Bereich auf dem Kunstrasenhalbfeld, im B-Bereich auf ¾-Feld.

Spielplan (Stand 20.05.2019) (pdf-Datei zum Download)

 

Wichtige Hinweise für alle teilnehmenden Mannschaften (pdf-Datei zum Download)

 

  • Offenes Feuer, Grillen o.ä. ist auf der Platzanlage aufgrund der extrem hohen Waldbrandgefahr verboten.
    Wir als Veranstalter betreuen einen Grillstand, bei dem gegrilltes Gut käuflich erworben werden kann. 
  • Obst und Gemüse stehen den am Turnier teilnehmenden Kindern kostenlos zur Verfügung.
  • Wasser: Jeder Mannschaft wird für jeden Wettkampftag ein Kasten Wasser gegen eine Pfandgebühr von 10€ bereitgestellt. Die Ausgabe erfolgt am Obst- und Gemüsestand.
  • Für das leibliche Wohl ist gesorgt - hierfür werden Wertbons zentral verkauft, die an den jeweiligen Ständen eingelöst werden können.
  • Parkplätze stehen im Umkreis der Platzanlage zur Verfügung, allerdings sind diese anzahlmäßig begrenzt. Dennoch möchten wir bitten, Feuerwehrzufahrten und Rettungswege nicht zuzustellen und sich bzgl. Parkordnung an die Straßenverkehrsordnung zu halten - das Ordnungsamt in Potsdam arbeitet sehr akribisch.
  • Zelte dürfen nur innerhalb der markierten Bereiche aufgestellt werden.
    Stellplätze für vorab angemeldete Wohnmobile werden euch von uns zugewiesen.
  • Fotografieren:
    Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, die im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins veröffentlicht werden.
  • Anerkennung Antidoping-Regelwerk:
    Die PSU setzt sich für sauberen Sport ein. Alle am Summercup 2019 teilnehmenden Mannschaften verpflichten sich, das internationale (www.wada-ama.org) und nationale (www.nada.de) Antidoping-Regelwerk einzuhalten.

 

Wettkämpfe:

  • Wir spielen in 3 Altersklassen im weiblichen und 3 Altersklassen im männlichen Bereich.
    • Mädchen D     -> 1x15min; Kleinfeld (6 + TW) ohne Ecke und ohne Penalty

            -> 4 Teams; Hin- und Rückspiel
            -> Freischlag am Kreis nur bei grobem Verstoß

  • Mädchen C    -> 1x15min; Kleinfeld (6 + TW) ohne Ecke und mit Penalty

            -> 6 Teams - einfache Runde; jeder gegen jeden

  • Mädchen B    -> 1x20min; Dreiviertelfeld (8 + TW) mit kurzer und langer Ecke

            -> 9 Teams - einfache Runde; jeder gegen jeden

  • Knaben D    -> 1x15min; Kleinfeld (6 + TW) ohne Ecke und ohne Penalty

            -> 4 Teams; Hin- und Rückspiel
            -> Freischlag am Kreis nur bei grobem Verstoß

  • Knaben C    -> 1x15min; Kleinfeld (6 + TW) ohne Ecke und mit Penalty

            -> 4 Teams; Hin- und Rückspiel

  • Knaben B    -> 1x20min; Dreiviertelfeld (8 + TW) mit kurzer und langer Ecke

            -> 4 Teams; Hin- und Rückspiel
 

  • Es wird entsprechend den vom DHB-aufgestellten Regeln gespielt.
  • Um den vorgegebenen Spielplan zeitlich optimal einzuhalten, bitten wir die Begrüßung im Vorfeld eines Spiels kurz zu halten und mögliche Nachbesprechungen abseits des Spielfeldes durchzuführen.
  • Jede spielende Mannschaft stellt für das darauffolgende Spiel auf gleichem Platz einen Schiedsrichter (siehe Spielplan).
  • Zwischen den Kleinfeldern Platz 1 und 2 liegt entlang der Mittellinie eine schwarze Bande. Trifft der Ball gegen diese Bande und verbleibt auf dem Spielfeld, wird das Spiel fortgesetzt.
  • Die erstgenannte Mannschaft wechselt bei Farbgleichheit das Trikot.
  • Die erstgenannte Mannschaft stellt den Spielball, wenn die Turnierleitung diesen nicht stellt.
     

Wir wünschen Euch und uns ein erlebnisreiches Wochenende 
mit vielen tollen und fairen Hockeyspielen.

 

Das Summercup-Orgateam

 
Der Summercup wird gefördert durch:


 

Energie und Wasser Potsdam GmbH

 

 

 

Logo EWP

 



Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg
 

 

Poster Summercup 2019