Neue Kunstrasenhockeyfelder vor der Kulisse der Landeshauptstadt Potsdam | zur Startseite1. Damenhockeymannschaft bei Heimspiel in der 2. Bundesliga Halle | zur Startseite1. Damenhockeymannschaft | zur StartseitewU12 bei der ODM in Güstrow am 17.3.2024 | zur StartseiteWir begrüßen unsere Gäste auf der Sportanlage der PSU | zur Startseite1. Hockeyherren 2. Verbandsliga | zur StartseiteBlick auf die Hockeyfelder mit Clubhaus | zur StartseiteDie neuen Hockeyplätze wurden 2020 eingeweiht | zur StartseiteUnser Vereinshaus mit Gaststätte | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Das war der 19. Summercup der PSU 04!

Am Wochenende des 15./16. Juni 2024 fand der 19. Summercup, diesmal als Turnier der weiblichen und männlichen U8 und U10, mit 24 Mannschaften auf unserer Platzanlage in der Templiner Straße statt.


Bereits am Freitag reisten die ersten Mannschaften, die auf dem Platz zelteten, an und sahen so ganz entspannt dem Turnierbeginn am Samstagmorgenentgegen. Dieser startete allerdings relativ unentspannt: Regen zwang uns, eine Stunde später auf unseren 4 Halbfeldern zu beginnen. Gut, dass wir die Bewässerungspausen, die wir eingeplant hatten, damit streichen konnten. Durch die Nichtanreise eines Teams verrutschten noch weitere Spielzeiten und waren manchmal nicht mehr so klar. Danke an alle Teams, die damit gelassen umgegangen sind! 

 

Am Samstag fielen in 44 Spielen 132 Tore! In den Spielrunden um 11:30 Uhr und 14:30 Uhr konnten die Zuschauer mit 17 und 16 Toren die meisten sehen. Die Torhüter hielten 35 x zu Null. 

 

Insgesamt war eine hohe Motivation zu spüren, das Gelernte zu zeigen und sich mit anderen Teams zu vergleichen. So kamen gleich nach der ersten Spielrunde Mannschaften zum Wettkampfbüro gestürzt, um die derzeitige Platzierung zu erfahren. Die Spiele verliefen, geführt von unseren Jugendschiedsrichtern, sehr fair. Der Sanitäter hatte fast nichts zu tun. Am Spielfeldrand dürfte neben Wasserbar - vielen Dank dafür an unseren Sponsor, die EWP - , Grill, Obst-/Gemüse-/ Kuchenbuffet und Fan-Shop der PSU die Tombola die Hauptattraktion des Tages gewesen sein. Auch hier gab es viele glückliche Gewinner. Interessant auch, dass es an dem ersten Tag nur zwei „Fundsachen“ gab. Die Kinder und Betreuer haben also super auf die Sachen aufgepasst. 

 

Im Ergebnis lagen nach dem ersten Tag bei der weiblichen U8 das Team von Blau-Weiß Berlin, bei der männlichen U8 das Team des HC Berlin Brandenburg, bei der männlichen U10 das Team von Rotation Prenzlauer Berg und bei der weiblichen U10 das Team von Horn- Hamm/ Rotation und der PSU vorn. 

 

Das freute auch Fritzi, unser Maskottchen, mit dem man tolle Mannschaftsfotos machen lassen konnte.


Am Sonntag galt es, 31 Spiele bis zur Siegerehrung um 15 Uhr bei teilweise schönstem Sonnenschein zu absolvieren. Das Wetter lockte mehr Zuschauer an den Spielfeldrand. Für uns schön zu sehen, wie Vereinsmitglieder aller Teams, u.a. unserer Special Hockeyspieler*innen, miteinander ins Gespräch kamen und die Teams lautstark anfeuerten. Jetzt zeichneten sich die Platzierungen natürlich viel deutlicher ab. Vor der Siegerehrung nutzte so manches Kind den Stand der „Sandelfen“, um sich ein Turnier- Erinnerungsbild zu gestalten. Alle anderen Stände waren gut „belagert“ und die Wasserbar gut im Einsatz. 

 

Eines der letzten Spiele des Tages pfiff zum Höhepunkt und sehr souverän unser Maskottchen, Fritzi. Das Turnier endete mit der mit Spannung erwarteten Siegerehrung, die unser Vorstand leitete.

 

Abschlusstabelle:


Weibliche U8

  1. Blau Weiß Berlin

  2. THC Horn Hamm

  3. Potsdamer Sport – Union 04 2

  4. Potsdamer Sport- Union 04 1


Männliche U8

  1. HC Berlin – Brandenburg

  2. Potsdamer Sport – Union 04

  3. Rotation Prenzlauer Berg

  4. (Blau Weiß Berlin – nicht angetreten)


Weibliche U10

  1. Potsdamer Sport – Union 04 1

  2. Rotation Prenzlauer Berg

  3. THC Horn Hamm

  4. LBV Phönix Lübeck 2

  5. TTK Sachsenwald

  6. LBV Phönix Lübeck 1

  7. Potsdamer Sport – Union 2

  8. HC Berlin Brandenburg

  9. ESV Dresden


Männliche U10

  1. Potsdamer Sport – Union 2

  2. Rotation Prenzlauer Berg

  3. SCC Berlin

  4.  HC Berlin Brandenburg

  5. Potsdamer Sport- Union 1

  6. TTK Sachsenwald

  7. Berliner Bären


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Unterstützern unseres Turniers! Und wir sagen:
Willkommen zum 20. Summercup 2025!
 

Der Summercup wurde auch in diesem Jahr großzügig durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) des Landes Brandenburg und in Potsdam durch die EWP - Energie & Wasser Potsdam gefördert und unterstützt, ebenso natürlich durch das große Engagement vieler Eltern sowie weiterer Sponsoren.
 

 

Bild zur Meldung: copyright Potsdamer Sport-Union04 e.V.

Fotoserien


Summercup 2024 (16. 06. 2024)

Urheberrecht:
Potsdamer Sport-Union 04 e.V.

Aktuelle Termine

Kontakt

Potsdamer Sport-Union 04 e.V.
Templiner Straße 24, 14473 Potsdam
 

Geschäftsstelle 
Margrit Höfgen

E-Mail:
per: Kontaktformular

Tel: 0331 270 62 52
Erreichbarkeit tel. und vor Ort: nach Vereinbarung


Unsere Vereinsgaststätte

Bistro Belvedere
Luz Faber & Santino Ferraro
E-Mail: 

Tel.: 0331 740 058 48

Hier: Weitere Infos