Vereinshaus | zur StartseiteWir begrüßen unsere Gäste auf der Sportanlage der PSU | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteHockeyplatz von oben bei der Hockeynacht 2020 | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

2. BUNDESLIGA DAMEN HALLENHOCKEY

SV Motor Meerane - Potsdamer Sport-Union 3:4 (1:2)
sowie SG Rotation Prenzlauer Berg - Potsdamer Sport-Union 2:2 (0:2) 

 

Die Hockey-Damen der PSU haben das Jahr 2022 erfolgreich abgeschlossen. Gleich zwei Auswärtsspiele standen zum Abschluss des Jahres an, und mit vier Punkten verdeutlichten die Damen, dass sie als Aufsteiger in der 2. Bundesliga angekommen sind. Die Feiertage verbringt das Team von Ingo Marquardt auf Platz 2 der Tabelle, 2 Punkte hinter dem Spitzenreiter ATV Leipzig, der am Wochenende überraschend Punkte in Charlottenburg ließ.

 

In Meerane geriet man am Samstag zunächst früh in Rückstand, ehe Laura Richter mit zwei Toren einen knappen Halbzeitvorsprung herstellte. Vor allem nach Ecken zeigt sich das Team stark verbessert. In der zweiten Halbzeit konnte man den knappen Vorsprung dann halten. Herausragend dabei Laura Richter, die auch die beiden weiteren Tore erzielte und damit zum Match-Winner avancierte. Insgesamt zeigte das Team erneut eine geschlossene Leistung.

 

Bei der SG Prenzlauer Berg konnte das Team dann am Sonntag zunächst an die Leistung aus Meerane anknüpfen. Bereits zur Pause führte man durch Tore von Laura Richter und Ina Starke mit 2:0. Im letzten Spielabschnitt musste man dann jedoch den Strapazen der beiden Spiele an einem Wochenende Tribut zollen. Die SG Prenzlauer Berg, die am Samstag spielfrei war, kam insbesondere im letzten Viertel immer mehr auf, während bei den Potsdamerinnen die Kräfte nachließen. Das 2:2 war am Ende zwar etwas unglücklich, aber letztlich dennoch ein Erfolg.

 

Im letzten Spiel der Hinrunde treffen die Potsdamer Damen in eigner Halle auf den SC Charlottenburg, Anpfiff ist am Samstag, den 14.1., um 14 Uhr in der Heinrich Mann Sporthalle in Potsdam. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer.          
 

 

Bild zur Meldung: 2. BUNDESLIGA DAMEN HALLENHOCKEY

Aktuelle Termine

Kontakt

Potsdamer Sport-Union 04 e.V.
Templiner Straße 24, 14473 Potsdam
 

Geschäftsstelle 
Margrit Höfgen

E-Mail:
per: Kontaktformular

Tel: 0331 270 62 52
Erreichbarkeit tel. und vor Ort: nach Vereinbarung


Unsere Vereinsgaststätte

Bistro Belvedere
Luz Faber & Santino Ferraro
E-Mail: 

Tel.: 0331 740 058 48

Hier: Weitere Infos