BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildTeam Frieda1. PSU-DamenhockeymannschaftHockeyplatz von oben bei der Hockeynacht 2020BannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Hockeyfeldcamp in den Sommerferien  +++     
     +++  Hockeynacht  +++     
     +++  Noch nichts vor?  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mitgliederbrief: Schöne Ferien

Lieber Mitglieder der Potsdamer Sport-Union,
liebe Aktive, liebe Eltern, 
liebe Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer,
liebe Freunde und Freundinnen, Unterstützerinnen und Unterstützer,

 

bevor wir alle in die verdienten Sommerferien gehen, ein kurzes update verbunden mit einer Bitte um Ideen und Unterstützung.


Sportlich waren die letzten Wochen sehr ereignis- und erfolgreich. Unsere Herren sind in der vergangenen Woche in die 2. Verbandsliga aufgestiegen, und sie haben das wirklich ausgiebig gefeiert 😊. Damit liegt hier das Tal jetzt hinter uns. Das freut uns sehr. Leider haben aber die Damen den Aufstieg in die Regionalliga knapp verpasst – im letzten Saisonspiel gegen den direkten Konkurrenten Zehlendorf 88 gab es eine sehr unglückliche 0:1 Niederlage - ein Unentschieden hätte gereicht -, sodass die Enttäuschung zunächst schon riesengroß war. Was aber zuversichtlich macht, war die Leistung über die gesamte Saison, der Teamspirit und die tolle Unterstützung beider Teams gegenseitig - und auch durch viele Fans vor Ort. Dafür ein großer Dank an alle, die dabei waren. 
 
Und auch unsere Jugendteams haben zuletzt überzeugt – unter anderem die weibliche Jugend B, die dem direkten Konkurrenten BHC am vorletzten Wochenende nicht nur ein spektakuläres 3:3 (0:2 in eine 3:2 Führung gedreht, und mit Ausgleich nach Ecke erst in allerletzter Sekunde) wirklich alles abverlangt und sich damit einen tollen Endrundenplatz gesichert hat. Das war ein großartiges Hockeyspiel.
 
Und schließlich ein herzlicher Dank an die Organisatoren/-innen und Helfer/-innen des SummerCups im Juni – das war ein super Turnier und auch wieder ein Stück PSU wie vor der Pandemie. Tolles Event!!!
 
Aber wir stehen auch vor einigen Herausforderungen. Hier möchten wir Euch/Sie alle einbeziehen, und wir würden uns über jede Eurer/Ihrer Hinweise und Anregungen sehr freuen:

  • Da die Sporthalle an der Burgstraße ab Sommer saniert wird, fehlen uns in der Hallensaison wöchentlich signifikant Trainingsstunden. Das ist fast schon dramatisch! Die Stadt hat trotz aller Bemühungen einfach keine Alternativen, da hilft auch der wirklich gute Draht zu den Verantwortlichen nicht. Mit Unterstützung aus dem Elternkreis (tausend Dank schon jetzt dafür) haben wir vielleicht (!!) eine neue Option in einer nicht kommunalen Schule. Und auch in laufenden Gesprächen mit der Hoffbauer-Stiftung, der wir ja auch auf unserer Anlage eng verbunden sind, hoffen wir auf zusätzliche Möglichkeiten. Wer ggf. weitere Optionen oder Beziehungen hat, Ideen oder Möglichkeiten sieht, melde sich bitte bei uns. 
  • Die Trainer/-innen-Situation ist auch weiter komplex. Nach Corona stellt sich heraus, dass in Einzelfällen die Doppelbelastung von Beruf und Trainerjob nicht mehr wie erhofft unter einen Hut zu bekommen ist und dann das Traineramt aufgegeben werden muss. Auch hier sind wir aktiv auf der Suche und für Hinweise zu potentiellen Kandidaten/-innen dankbar. Ggf. könnt Ihr ja auch mithelfen, einige unserer engagierten Jugendlichen zu einem Einstieg in das Co-/Trainer Team zu motivieren.
  • Leider hat uns zudem sehr kurzfristig der FSJler, mit aktiver Hockeyerfahrung und u.a. als Torhütertrainer vorgesehen, abgesagt; er fängt jetzt trotz verbindlicher Zusage an uns doch sofort ein Studium an. Das hat uns arg getroffen, da bereits alles zum Start im August geregelt war und wir hier eine tolle Lösung gefunden hatten. Leider vergeblich. Wer hier eine Idee hat - es geht vor allem um aktive Unterstützung beim Training bzw. im sportlichen Bereich –, wir gehen auch hier jeder Idee nach. 

 
Am 20. Juli treffen wir uns im Vorstand zu einer „Feriensitzung“ – grds. sind wir aber auch per Mail und Telefon in den Ferien fast uneingeschränkt erreichbar.


Jetzt aber wünschen wir Euch/Ihnen sonnige Ferien, gute Erholung, viel Ruhe und/oder aktive Entspannung, weiterhin Gesundheit und eine gute Rückkehr - …. bis zur Hockeynacht nach den Ferien am 19. August. 😊

 

Dietmar              Thomas
Uwe                    Ray
Margrit                Steffi
 

 

Bild zur Meldung: Mitgliederbrief: Schöne Ferien

Aktuelle Termine

Kontakt

Potsdamer Sport-Union 04 e.V.
Templiner Straße 24, 14473 Potsdam
 

Geschäftsstelle 

E-Mail:
per: Kontaktformular

Tel: 0331 270 62 52
Erreichbarkeit tel. und vor Ort: nach Vereinbarung


Unsere Vereinsgaststätte

Bistro Belvedere
Luz Faber & Santino Ferraro
E-Mail: 

Tel.: 0171 5288500

Hier: Weitere Infos