Hockey-AGs der PSU in Schulen und Kitas

In Zusammenarbeit mit den nachstehenden Schulen wird durch die Hockeyabteilung der Potsdamer Sport-Union 04 kostenlos Schulhockey im Schuljahr 2017/2018 in Form von Arbeitsgemeinschaften angeboten.

 

Darüber hinaus organisiert die Hockeyabteilung der Potsdamer Sport-Union 04 in Zusammenarbeit mit Potsdamer Schulen in jedem Jahr Schulhockeyturniere und Talentwettbewerbe in Potsdam, organisiert die Teilnahme von Schulhockeymannschaften an überregionalen Schulhockeywettbewerben, am Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ und die Teilnahme an der jährlichen „Bummi-Olympiade“ der Potsdamer Stadtsportjugend, um die Sportart Hockey in den Potsdamer Kitas und Schulen bekannt zu machen.
 

Kitas und Schulen können Projekttage Hockey oder eine Projektwoche Hockey auf der Platzanlage der Potsdamer Sport-Union 04 buchen. Anfragen mit Terminwunsch bitte an die Geschäftsstelle richten. Kontakt:

 

Verantwortliche:

HeunOliver Demuth Michael
Oliver Heun
  
Michael Demuth
  

Schulhockey-AG Ev. Gymnasium Hermannswerder, Oktober 2017

Ev. Gymnasium Hermannswerder mit Internat der Hoffbauer Stiftung
Hermannswerder, Haus 18, 14473 Potsdam
Hockey-AG Anfänger
Verantwortliche: Katrin Sachse
Trainingszeit: Mittwoch 14.10 - 15.45 Uhr
Ort: Sportplatz der PSU 04, Templiner Straße bzw. Schulturnhalle auf Hermannswerder

AG Vereinsspieler
Verantwortlicher: Oliver Heun
Trainingszeit: Mittwoch 14.10 - 15.45 Uhr
Ort: Sportplatz der PSU 04, Templiner Straße bzw. Schulturnhalle auf Hermannswerder  


Grundschule 16 "Bruno H. Bürgel"
Karl-Liebknechtstraße 29, 14482 Potsdam
Verantwortliche: Oliver Heun
Trainingszeit: Donnerstag 13.30-15.00 Uhr
Ort: Turnhalle auf dem Schulgelände der Grundschule  

Schule am Griebnitzsee (33)
Domstraße 14b, 14482 Potsdam
Leiter: Michael Demuth
Trainingszeit: Dienstag 15.00-16.30 Uhr und 16.30-18.00 Uhr
Ort: Turnhalle der Marienschule  

 

Nachrichten, Informationen, Wettbewerbe, Ergebnisse vom Schulhockey findet ihr auch auf der Homepage des DHB:
www.schulhockey.de/VVI-web/default.asp?lokal=SCH


Aktuelle Meldungen

Wasser aus Flaschen und Eimern: Hockeycamp 2018 der Schulhockey AG der Griebnitzseeschule

(05.06.2018)

Seit nun einer Woche sind wir wieder komplett und überwiegend unverletzt aus dem Hockeycamp in Straussberg zurück. Die zu erwartenden Ränder unter den Augen sind verblasst und der Alltag hat uns wieder.


Wir haben wieder eine supertolle Gemeinschaft von der 1. bis zur 6. Klasse erlebt, täglich „gefrühsportet", anfänglich vereinzelte Heimweh-Tränen getrocknet, den Kiosk fast leer gekauft (so viele leckere „E“), den Campgipfel bezwungen, das wilde Surfbrett besiegt, die Lichtwand geschlagen, gebacken, gebastelt, gebadet, gebowlt, die Sommerrodelbahn gerockt, Affen an uns herangelassen und Geheimverstecke gesucht und gefunden. Nebenbei haben wir natürlich gaaaaaaaanz viel Hockey gespielt.

 

Der Starkregen am 2. Tag hat den Kindern einen Film und den Betreuern ein Mittagsschläfchen im Kino beschert. Und als vom blauen Himmel nur noch die Sonne zwinkerte und kein einziges Regenwölkchen mehr zu sehen war und das Warten auf Medaillen und Urkunden zu lange dauerte, haben die Kinder eine Wasserschlacht begonnen.


Nachdem alle beinahe zum Auswringen nass waren, ging das Wasser zuerst auf unseren Micha und dann auch auf alle anderen Erwachsenen nieder. Es wurde aus allen Gefäßen geschossen, die griffbereit waren. Es war ein Riesenspass für Große und Kleine!  Vielen Dank an die Kinder für die nasse Überraschung.
Und da haben wir uns halbe Nächte für die „Tagesplanung“ um die Ohren geschlagen... Wäre gar nicht nötig gewesen. Der Plan, zumindest der Kinder, stand schon.

 

Schön wars wieder und wiederholungserforderlich isses natürlich im nächsten Jahr.

Auf ein Neues!
Der Termin steht schon...

 

Juni 2018

Foto zu Meldung: Wasser aus Flaschen und Eimern: Hockeycamp 2018 der Schulhockey AG der Griebnitzseeschule