Nobodies - Hockeyteam der PSU

Schön, dass Ihr den Weg auf unsere Teamsseite gefunden habt.

Wir sind die Elternhockeymannschaft der PSU, die Potsdamer Nobodies. 1995 wagten einige Unermüdliche von uns den Schritt, in Potsdam ein Elternhockeyteam zu gründen, nachdem ihre Kinder bereits bei der PSU das Hockeyspielen erlernt hatten. Drei Jahre später veranstalteten wir unser erstes Elternhockeyturnier auf unserer Sportanlage. Seitdem findet Mitte Juni alljährlich das Elternhockeyturnier der Potsdamer Nobodies auf dem Vereinsgelände der PSU statt. Wir reisen aber auch gerne und haben in den vergangenen Jahren Turniere in Deutschland und Österreich besucht.

Solltet Ihr Interesse am Hockesport gefunden haben und es selber einmal ausprobieren wollen, so seid Ihr bei uns herzlich willkommen.

Mannschaftsverantwortliche

Peter Binder

Thorsten Mügge

Peter Binder

Thorsten Mügge

 

Kontakt

 an die Geschäftsstelle

Unsere Trainingszeit 

Feldsaison 2021:
montags von 19:30-21:00 Uhr in der Templiner Straße

Was ist bezüglich Corona zu beachten?

Hygienekonzept für das Training in der Halle: LINK

 

Für das Training draußen in der Templiner Straße gilt:

  • Alle Personen – Sporttreibende, Zuschauerinnen und Zuschauer, Eltern, Mitglieder, Gäste - müssen symptomfrei sein.
  • Auf der gesamten Anlage gilt - drinnen und draußen - ein Abstandsgebot von 1,5m. Sollte dies nicht eingehalten werden können ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 
  • Es gilt weiterhin: Wird für drei Tage eine Inzidenz von über 100 überschritten, greift die sogenannte Notbremse. Das Bundesrecht gilt direkt. 

Stand 15.06.2021

Bestellung von Hockeykleidung

Online-Formular für die Bestellung von Textilien
LINK

Hier geht es zum Bestellformular