Bannerbild1. PSU-Damenhockeymannschaft
     +++  Neue Regionalliga Schiedsrichter Hockey  +++     
     +++  PSU sammelt wieder Scheine für Vereine  +++     
     +++  Brandenburg-Spieltag Mädchen C/D  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Karate in der Potsdamer Sport-Union 04 e.V.

 

Karate ist eine alte, auf der Insel Okinawa entstandene, Kampfkunst. Sie vereinigt in sich Einflüsse aus den unterschiedlichsten Ländern, Regionen und Epochen, prägend sind die Kampfkünste Chinas. Es geht im Karate nicht nur um das Erlernen von Techniken der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, sondern es werden auch die Kondition, motorische und kognitive Fähigkeiten intensiv weiterentwickelt. Im Gegensatz zum Wettkampf- und Leistungssport findet in der Kampfkunst eine kontinuierliche Weiterentwicklung bis ins hohe Alter statt.


In unserem Dojo hast du die Möglichkeit, Kampfkunst auf einer breiten Ebene zu erlernen und auszuüben.

Kontakt Abteilungsleiter

Frank Christoph Zielke, Abteilungsleiter

E-Mail:

Tel.: 0176 85303698

Training

Dienstag 18.00 Uhr - 19.00 Uhr
Turnhalle der Comeniusschule, Finkenweg/Brauhausberg, 14473 Potsdam

Das Training in den Sommerferien findet nach Absprache statt.

Es gibt eine Bushaltestelle, welche vom Bus 694, Richtung Küsselstraße angefahren wird.

GPS-Daten: N 52°23,171 / O 13°03,592

Was ist bezüglich Corona zu beachten?

Das aktuelle Corona-Konzept der PSU ist den Nachrichten auf der Startseite zu entnehmen.

Probetraining

Wenn Du eine traditionelle Kampfkunst erlernen möchtest, mindestens 14 Jahre alt bist und die Möglichkeit zum regelmäßigen Training hast, dann komm zum kostenlosen Probetraining (1 Monat) zu uns.

2014 Karate


Aktuelle Meldungen

Corona-Regelung Sportplätze und Sporthallen

Der Landessportbund Brandenburg informiert:

Sport-Comeback perfekt. Alle Corona-Beschränkungen aufgehoben

 

Seit dem 4. April ist es endlich soweit: Erstmals seit Beginn der Pandemie vor gut zwei Jahren können wieder alle Sportlerinnen und Sportler des Landes uneingeschränkt ihrem Hobby nachgehen. Grundlage für die Rückkehr in den ganz normalen sportlichen Alltag ist die neue SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Basismaßnahmenverordnung, die das Brandenburger Kabinett am 29. März verabschiedete.


Dies bedeutet, dass ab dem 4. April im Sport keine Zugangsbeschränkungen mehr gelten, weder beim Training, noch bei Wettkämpfen oder Sportveranstaltungen in geschlossenen Räumen. Auch eine Maskenpflicht ist weder bei Sportgroßveranstaltungen noch bei Vereinssitzungen, Indoorsport oder ähnlichen Anlässen vorgeschrieben.

 


 

[Informationen des LSB (Landessportbund Brandenburg)]

#nowar #peace #westandwithukraine

#nowar

#peace

#westandwithukraine

Foto zur Meldung: #nowar #peace #westandwithukraine
Foto: #nowar #peace #westandwithukraine

Aktuelle Termine

Kontakt

Potsdamer Sport-Union 04 e.V.
Templiner Straße 24, 14473 Potsdam
 

Geschäftsstelle 

E-Mail:
per: Kontaktformular

Tel: 0331 270 62 52
Erreichbarkeit tel. und vor Ort: nach Vereinbarung


Unsere Vereinsgaststätte

Bistro Belvedere
Luz Faber & Santino Ferraro
E-Mail: 

Tel.: 0171 5288500

Hier: Weitere Infos