Bannerbild1. PSU-Damenhockeymannschaft
     +++  Neue Regionalliga Schiedsrichter Hockey  +++     
     +++  PSU sammelt wieder Scheine für Vereine  +++     
     +++  Brandenburg-Spieltag Mädchen C/D  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Trotz Eckenflut und Siebenmeter – Damen holen einen Punkt beim BHC 3

Im zweiten Spiel der Oberliga-Rückrunde erkämpfte sich die Damenmannschaft am Sonntagnachmittag (01.05.2022) ein torloses 0:0. „Dies war ein hart erkämpfter Punkt“, resümierte Trainer Ingo Marquardt nach der Partie beim BHC 3.


Mit dem ähnlichen Kader wie noch am Donnerstagabend beim 4:3-Erfolg (gegen Wespen 2) gingen die Potsdamerinnen in das Spiel. Einzig die Verteidigerinnen Emily und Bella mussten aufgrund von anstehenden Abiturprüfungen auf das Auswärtsspiel verzichten. So setzte Ingo Marquardt mit Nadine und Luisa auf eine erfahrene Innenverteidigung, die durch die ganz stark aufspielende Sylke im Tor komplettiert wurde. „Diesen Punkt haben wir heute in der Verteidigung gewonnen“, so der Coach. „Es war das Spiel der Alten.“ Denn nicht nur die 12 Strafecken konnten pariert werden, sondern auch der gehaltene Siebenmeter von Torfrau Sylke im vierten Viertel sicherte den Auswärtspunkt. 
Die schnellen und individuell technisch starken BHC-Damen machten von Beginn an Druck, doch die erste Großchance hatte Potsdams Lara Gundelach, deren Schlag jedoch knapp am Tor vorbei ging. Aus einer guten Abwehrarbeit der gesamten Mannschaft heraus, konnte Potsdam mit seinen schnellen Stürmerinnen immer wieder Konter setzen, denen dann jedoch der finale Pass zur Mitspielerin oder erfolgreiche Torschuss fehlte. 


In den Schlussminuten setzte BHC alles nach vorne, um den Siegtreffer noch zu erzielen, doch die PSU-Damen standen weiterhin stabil und freuten sich am Ende über den    -aufgrund der vielen gegnerischen Ecken- wirklich hart erkämpften Auswärtspunkt.
 
Nachdem das Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Spandau auf Donnerstag, den 19. Mai verschoben wurde, steht zunächst eine spielfreies Wochenende für die Damen auf dem Programm. 
Dann geht es jedoch Schlag auf Schlag: Mit den Partien gegen SCC 2 am 15. Mai (Heimspiel), Spandau am 19. Mai (Heimspiel) und Blau-Weiß 2 am 22. Mai (Auswärtsspiel) haben die Damen drei entscheidende Spiele, um das Saisonziel weiter im Blick zu behalten, auf dem Plan. 
 

 

Bild zur Meldung: Trotz Eckenflut und Siebenmeter – Damen holen einen Punkt beim BHC 3

Aktuelle Termine

Kontakt

Potsdamer Sport-Union 04 e.V.
Templiner Straße 24, 14473 Potsdam
 

Geschäftsstelle 

E-Mail:
per: Kontaktformular

Tel: 0331 270 62 52
Erreichbarkeit tel. und vor Ort: nach Vereinbarung


Unsere Vereinsgaststätte

Bistro Belvedere
Luz Faber & Santino Ferraro
E-Mail: 

Tel.: 0171 5288500

Hier: Weitere Infos