Brandenburg vernetzt
Kooperationen
 

 Vielen Dank an unsere Sponsoren!

Logo BHP

Goalio

 

Logo Lass Waxen

Schweiger Design

 

Weitere Informationen zu unseren Sponsoren lesen
 
Social Media
 

Mehr zum Hockey

findet ihr auf

 

 

Folge uns auf Instagram Logo Instagram

 

 
Link verschicken   Drucken
 

14. Alt-Herren-Fußballturnier- Ergebnisse

24.02.2018

 

Am Freitag den 16.02.2018 fand das traditionelle Altherren-Hallenturnier in der Golmer Uni-Halle statt.

 

Neben Gastgeber und Titelverteidiger Potsdamer Sport-Union 04 nahmen die Mannschaften SG Töplitz, SG Bornim, Fortuna Babelsberg, Grün-Weiß Golm, FSV Babelsberg 74, Lok Potsdam, USV Potsdam und der Teltower FV teil. Es wurde eine Vorrunde mit zwei Staffeln gespielt.

Unsere Mannschaft startete ihr erstes Spiel mit einem klaren 5:0-Sieg gegen die SG Bornim. Dieser hohe Sieg sollte am Ende von großer Bedeutung sein, denn die nächsten beiden Gruppenspiele konnte nicht gewonnen werden. Gegen die Mannschaft des USV sprang nur ein Unentschieden heraus. Noch schlimmer kam es gegen den Teltower FV, dieses Spiel wurde mit 1:2 verloren. Zum Glück kamen wir im letzten Gruppenspiel nochmal zu einem klaren 5:1-Erfolg gegen den späteren Staffelersten Lok Potsdam. Trotz dieser beiden hohen Siege war vor dem letzten Gruppenspiel auch noch ein Ausscheiden unserer Mannschaft möglich. Die beiden Mannschaften des letzten Gruppenspieles (Teltower FV und USV Potsdam) hätten bei einem eigenen Sieg noch das Halbfinale erreichen können. Es gab aber ein 2:2-Unendschieden und damit entschied das bessere Torverhältnis der PSU über den Einzug ins Halbfinale.

In der zweiten Staffel konnte Fortuna mit einem Durchmarsch das Halbfinale als Gruppenerster erreichen. Hier war die Entscheidung um den zweiten Halbfinalplatz noch knapper. Im Endeffekt entschied auch hier das Torverhältnis aus drei punktgleichen Mannschaften. Qualifizieren konnte sich die SG Töplitz.

 

In den Halbfinals setzten sich die SG Töplitz und Fortuna Babelsberg durch.

Der dritte Platz wurde nur durch Neunmeterschießen vergeben. Hier gewann die PSU gegen Lok Potsdam mit 2:1.

Das Finale endete in der regulären Spielzeit 2:2, sodass auch hier das Neunmeterschießen entscheiden musste. Nach den ersten drei Schützen stand es abermals unentschieden. Es hatte von jeder Mannschaft ein Schütze getroffen. Nachdem der vierte Schütze von Fortuna Babelsberg getroffen hatte und der Töplitzer Schütze verschoss, stand Fortuna Babelsberg als Turniersieger fest.

 

Für die Alt Herren der PSU spielten: O.Häckel - T.Wanagas, T.Lüderitz (5 Tore), M.Dethloff (5), B.Gottschalkson (1), R.Goly, H.Dietzel, M.Reindl

 

Die PSU04 dankt allen teilnehmenden Mannschaften für spannende und sehr faire Turnierspiele.

 

Turnierdaten

Spielergebnisse Staffel 1
Lok Potsdam Teltower FV 2:1
SG Bornim PSU 04 0:5
USV Potsdam Lok Potsdam 0:1
Teltower FV SG Bornim 3:2
PSU 04 USV Potsdam 2:2
SG Bornim Lok Potsdam 1:2
PSU 04 Teltower FV 1:2
USV Potsdam SG Bornim 3:1
Lok Potsdam PSU 04 1:3
Teltower FV USV Potsdam 2:2
Platz Mannschaft Pkte. Toreverh.

 

Abschlusstabelle Staffel 1

1. Lok Potsdam 9 6:7
2. Potsdamer Sport-Union 04 7 13:5
3. Teltower FV 7 8:7
4. USV Potsdam 5 7:6
5. SG Bornim 0 4:13

 

Spielergebnisse Staffel 2
SG Töplitz Fortuna Babelsberg 1:3
Grün-Weiß Golm FSV Babelsberg 74 0:1
Fortuna Babelsberg Grün-Weiß Golm 3:1
SG Töplitz Grün-Weiß Golm 1:2
FSV Babelsberg 74 Fortuna Babelsberg 0:3
FSV Babelsberg 74 SG Töplitz 1:7
Platz Mannschaft Pkte. Toreverh.

 

Abschlusstabelle Staffel 2

1. Fortuna Babelsberg 9 9:2
2. SG Töplitz 3 9:6
3. Grün-Weiß Golm 3 3:5
4. FSV Babelsberg 74 3 2:10

 

Halbfinale:

Lok Potsdam - SG Töplitz 1:3

Fortuna Babelsberg - Potsdamer Sport-Union 04 1:0

 

Neunmeterschießen um Platz 3:

Lok Potsdam - Potsdamer Sport-Union 04 1:2

 

Finale:

SG Töplitz - Fortuna Babelsberg 2:2 (1:2 im 9m-Schießen)

 

 

Damit gewann Fortuna Babelsberg in diesem Jahr den Wanderpokal der Fußball-Senioren der Potsdamer Sport-Union 04.

 

Einzelehrungen
Beste Torschützen R.Schulz Töplitz 7 Tore
Bester Spieler T.Lüderitz PSU  
Bester Torwart T.Arndt USV  

 

Wir danken ganz herzlich Intersport Vosswinkel für die Bereitstellung kleiner Präsente zu unseren Einzelehrungen und allen Personen, die zum Gelingen des Turnieres beigetragen haben.

 

 

Foto: Drittplazierte Mannschaft der PSU04