Brandenburg vernetzt
Kooperationen
 

 Vielen Dank an unsere Sponsoren!

Logo BHP
Schweiger Design

Gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam

 
Social Media
 

Mehr zum Hockey

findet ihr auf

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Saison 2010/11

Im Spieljahr 2010/11 konnte die PSU wieder mit einer neuen Männermannschaft an den Start gehen. Durch Zugänge aus Rehbrücke und der Aktivierung ehemaliger PSU-Spieler kamen genug Spieler für eine Mannschaft zusammen. Wie üblich musste nach einer Neuanmeldung in der untersten Klasse begonnen werden. Der Start verlief auch sehr holprig. Es dauerte doch eine ganze Weile bis sich die Mannschaft eingespielt hatte. Später kamen dann auch wieder personelle Probleme dazu. Alles in allem konnte in einer starken Staffel noch ein Mittelfeldplatz erreicht werden. In der kommenden Saison sollte man darauf aufbauen und vielleicht eine Platz im oberen Drittel erreichen.  
 
Die Ü35 musste in dieser Saison mit dem dritten Platz vorlieb nehmen. Inzwischen macht sich doch der hohe Altersdurchschnitt bemerkbar. Im Prinzip könnten fast alle Spieler Ü40 spielen. Leider konnten auch keine neuen Spieler gewonnen bzw. dauerhaft gehalten werden. Die Plazierung war aber keine Überraschung. Trotzdem wird die Mannschaft auch in der nächsten Saison in der Ü35-Kreisliga spielen.
 
Die Ü40-iger spielten eine erfolgreiche Saison. In der starken, sogenannten Potsdamer Staffel konnte ein zweiter Platz erreicht werden.Zu Beginn der Saison sah es allerdings nicht nach solch einem gutem Abschneiden aus. Durch viele Spielausfälle am Saisonanfang hatten sich für die Rückrunde fünf Nachholespiele angesammelt. Dies sollte sich dann aber  als Vorteil erweisen. Die Mannschaft fand 2011 zu einer konstanten Leistung und verlor in diesem Jahr kein Spiel mehr. So fehlte am Ende nur ein Sieg am ersten Platz.
 
 
Die Abschlusstabellen unserer Mannschaften für diese Saison:

 

Männer: 3. Kreisklasse Staffel C

 
Pl. Mannschaft Spiele g. u. v. Punkte Tore
1. ESV Lok Potsdam A 20 19 1 0 58 121 : 15
2. Juventus Crew Alpha 20 15 0 5 45 107 : 37
3. FV Turbine Potsdam 55 II 20 14 1 5 43 71 : 44
4. UFK Potsdam 08 20 12 3 5 39 57 : 34
5. ESV Lok Potsdam B 20 9 1 10 28 59 : 52
6. USV Potsdam 20 7 4 9 25 35 : 51
7. Potsdamer FC 73 20 7 1 12 22 43 : 61
8. Potsdamer Sport-Union 04 20 6 3 11 21 33 : 61
9. Eintracht 90 Babelsberg II 20 6 3 11 21 43 : 80
10. FSV Babelsberg 74 III 20 3 0 16 12 22 : 79
11. Eintracht Potsdam West II 20 2 1 17 7 26 : 103
 
 

Ü35: Kreisliga

 

Pl. Mannschaft Spiele g. u. v. Punkte Tore
1. SV Falkensee-Finkenkrug 16 13 0 3 39 58 : 15
2. SG Geltow 16 10 3 3 33 40 : 26
3. Potsdamer Sport-Union 04 16 8 5 3 29 36 : 21
4. Fortuna Babelsberg 16 8 4 4 28 35 : 23
5. RSV Eintracht Teltow 16 8 2 6 26 34 : 30
6. TSV Perwenitz 16 7 2 7 23 32 : 30
7. SV Dallgow 47 16 3 4 9 13 19 : 31
8. Eintracht Potsdam West 16 4 0 12 12 18 : 58
9. Eintracht Glindow 16 1 0 15 3 11 : 49
 
 

Ü40: Kreisklasse Staffel B

 
Pl. Mannschaft Spiele g. u. v. Punkte Tore
Teltower FV 1913 20 14 5 1 47 65 : 26
Potsdamer Sport-Union 04 20 14 2 4 44 71 : 45
SG Saarmund 20 13 2 5 41 77 : 44
SG Rot-Weiß Groß Glienicke 20 12 4 4 40 60 : 29
USV Potsdam 20 10 4 6 34 66 : 54
Fortuna Babelsberg 20 9 3 8 30 60 : 52
FV Turbine Potsdam 55 20 7 3 10 24 41 : 57
FSV Babelsberg 74 II 20 5 3 12 18 40 : 66
RSV Eintracht Teltow 20 3 6 11 15 45 : 64
10  ESV Lok Potsdam 20 3 2 15 11 42 : 64
11  Potsdamer FC 73 20 3 0 17 9 29 : 91
 
weiterlesen...   Spielberichte